Voll- oder Teilzeit

Das Evangelische Amalie Sieveking Krankenhaus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Volksdorf, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und versorgt mit 341 Betten jährlich rund 40.000 Patienten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (w/m/d) für die ambulante Abrechnung im Erlösmanagement

in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Abrechnung von §115b (AOP), KV-Notfällen, PKV-Leistungen
  • Prüfung der abrechnungsrelevanten Daten und Sicherstellung des zeitnahen Rechnungsversands
  • Bearbeitung und Überwachung der ordnungsgemäßen Datenübermittlung nach § 301 SGB V bei gesetzlichen Krankenkassen
  • Korrektur von Falldaten
  • Bearbeitung von Abrechnungskonflikten
  • Kommunikation mit externen und internen Leistungserbringern
  • Überprüfung und Aktualisierung von Preislisten und Erstellung von Kostenvoranschlägen

 

Ihr Profil:

  • eine Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen/Medizinische Fachangestellte/Arzthelfer (m/w) mit Berufserfahrung (wäre von Vorteil, nicht Bedingung)
  • Berufserfahrung in der medizinischen Leistungsabrechnung
  • hohe fachliche und soziale Kompetenz sowie Patienten- und Angehörigenorientierung
  • hohe Belastbarkeit, insbesondere in stressigen Situationen
  • Kooperations- und Interaktionsfähigkeit sowie rasches und sicheres Handeln
  • der Umgang mit moderner EDV wird vorausgesetzt

 

Unser Angebot für Sie:

  • eine Hospitation
  • 5-Tage-Woche (Mo. – Fr.)
  • Verantwortungsvolle selbständige Tätigkeit in einem engagierten und kompetenten Team
  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • die Möglichkeiten der Personalunterkunft, Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung sowie ansprechende Sozialleistungen (z.B. HVV-Jobticket, betriebliche Altersversorgung)

 

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Weiterführende Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie von Herrn Thomas Rohlfs, Leitung Erlösmanagement, unter der Telefonnummer 040 644 11 - 8433.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail anthomas.rohlfs@immanuelalbertinen.de


Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Thomas Rohlfs, Leitung Erlösmanagement

Haselkamp 33 | 22359 Hamburg

www.amalie.de | www.immanuelalbertinen.de

 

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: thomas.rohlfs@immanuelalbertinen.de

Weitere Stellenangebote in der Verwaltung