Die Immanuel Albertinen Diakonie ist im Januar 2019 aus dem Zusammenschluss vom Albertinen Diakoniewerk in Hamburg und der Immanuel Diakonie in Berlin hervorgegangen und steht für gebündelte Kompetenz für Menschen in herausfordernden Lebenssituationen. Dazu dienen Einrichtungen der stationären Krankenhausversorgung, der Altenhilfe, Hospize sowie Medizinische Versorgungszentren.

Hinzu kommen die Betreuung von Menschen mit Behinderungen, Angebote u.a. in der Suchtkrankenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe oder der psychosozialen Beratung. Eine hoch spezialisierte Akademie für Aus-, Fort- und Weiterbildung, die Trägerschaft für eine themenverbundene Hochschulausbildung sowie Dienstleistungsgesellschaften runden das Angebot ab. Rund 7.700 Beschäftigte in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Thüringen erwirtschaften in 87 Einrichtungen jährlich einen Umsatz von rund 630 Mio. Euro.

Referent m/w/d der Konzerngeschäftsführung Finanzen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Unterstützung der Konzerngeschäftsführung Finanzen am Standort Hamburg (mit wechselndem Einsatz in Berlin) gesucht.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Koordination, Steuerung und Überwachung von Projekten
  • eigenständige Erstellung von Auswertungen, Analysen, Statistiken, Konzepten und Entscheidungsvorlagen
  • inhaltliche Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an Besprechungen und Verhandlungen
  • selbstständige Bearbeitung strategischer sowie prozessbezogener Aufgaben und Projekte
  • Erstellung von Präsentation und Gremienunterlagen

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung
  • schnelle Auffassungsgabe und die Freude am Umgang mit Zahlen und Menschen
  • Bereitschaft, Dinge zu hinterfragen
  • starke analytische Fähigkeiten, strukturiertes Denken und methodisches Vorgehen
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • exzellente MS Office Fähigkeiten (Excel, Powerpoint)
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenorganisation
  • Organisationstalent und Ergebnisorientierung
  • Durchsetzungsvermögen und Leistungsbereitschaft
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit
  • Reisetätigkeit zwischen unseren Standorten (vor allem Hamburg und Berlin)

Wir bieten Ihnen:

  • viel Gestaltungsspielraum mit abwechslungsreichen Aufgaben
  • eine enge Zusammenarbeit mit der Konzerngeschäftsführung
  • eine angemessene Vergütung
  • flexibles Arbeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten sowie individuelle Weiterbildung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Dienstsitz Hamburg oder Berlin (mit flexiblem Einsatz zwischen den Standorten)

Ihr primärer Einsatzort

Immanuel Albertinen Diakonie
Süntelstraße 11 a
22457 Hamburg

Ihre aussagekräftige Bewerbung in ausschließlich elektronischer Form senden Sie bitte an:

Immanuel Albertinen Diakonie gGmbH
Geschäftsführung

claudia.fengler@immanuelalbertinen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Informationen zum Unternehmen und den Menschen dahinter:

Weitere Stellenangebote in der Verwaltung