In Vollzeit oder Teilzeit

Unter der Leitung eines erfahrenen OP-Managers erhalten Sie im Rahmen Ihrer Aufgaben Einblick z.B. in folgende Aufgabenbereiche:

  • Projektmanagement:  Visualisierung und ggf.  Reorganisation der OP-Prozesse, Optimierung der darauf aufbauenden Arbeitsanweisungen
  • Gremienarbeit: Leitungsrunden, Besprechungen mit den Chefärzten
  • Vorgaben der medizinischen Fachgesellschaften: Einarbeitung und Überprüfung der Umsetzung
  • Vorbereitung und Begleitung von Zertifizierungen nach DIN ISO und/oder nach den Vorgaben medizinischer Fachgesellschaften
  • Begleitung von internen und externen Audits

Das Angebot richtet sich vorrangig an Studierende, die in den Bereichen BWL und Gesundheitsmanagement/Gesundheitsökonomie/Krankenhausmanagement eingeschrieben sind und im Rahmen ihrer Studienordnung ein mehrmonatiges Praktikum absolvieren müssen.

Die Dauer des Praktikums sollte mindestens drei Monate in Vollzeit umfassen, eine Teilzeitregelung ist grundsätzlich  möglich. Bewerber sollten sicher im Umgang mit Office-Anwendungen sein. Eine Vergütung wird nicht gezahlt, Sie erhalten aber ein kostenloses Mittagessen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Albertinen-Zentrale Dienste
GB Personal
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Weitere Stellenangebote im Funktionsdienst