Voll- und Teilzeit

Für diese Position suchen wir serviceorientierte Mitarbeiter, die idealerweise aus dem Bereich der Krankenhauslogistik kommen und Freude am Umgang mit Patienten und Mitarbeitern haben. Am Standort des Albertinen-Krankenhauses arbeiten Sie zusammen in einem Team der Innenhauslogistik.

Ihre Aufgaben:

  • Speisenver- und entsorgung
  • Müllentsorgung
  • Versorgung mit Stationsbedarf und Getränken
  • Prosekturtransporte
  • Apotheken- und Wäscheverteilung
  • Patiententransport

Ihr Profil:

  • Arbeiter (m/w/d) mit und ohne abgeschlossener Berufsausbildung
  • Eignung für körperlich schwere Arbeit mit vielen Laufwegen
  • Zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
  • Zuverlässig und hilfsbereit
  • Freundliches und sicheres Auftreten, auch in Stresssituationen
  • Stark serviceorientiert und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Krankenhauslogistik
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • angemessene Vergütung sowie alle Vorzüge einer Tätigkeit in einem großen Unternehmen
  • geregelte Arbeitszeiten im Schichtdienst in einer Kernarbeitszeit von 06:00 bis 22:00 Uhr an allen Tagen der Woche, jeweils in 6-8 Stundenschichten. Wochenenddienste erfolgen in der Regel alle 3 Wochen und Nachtdienste alle 6-8 Wochen.
  • ProfiTicket nach bestandener Probezeit

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte bevorzugt per E-Mail unter Angabe des gewünschten Beschäftigungsumfanges und der Ausschreibungsnummer 2019-1451 an: bewerbung@albertinen.de.

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote