Vollzeit

Das Evangelische Amalie Sieveking Krankenhaus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Volksdorf, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und versorgt mit 341 Betten jährlich rund 40.000 Patienten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Medizinischen Fachangestellten oder Gesundheits- und Krankenpfleger für unseren Linksherzkathetermessplatz (m/w/d)

in Vollzeit

Aufgaben:

  • Sichere Vorbereitungs-, Überwachungs- und Nachsorgemaßnahmen und die Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Eingriffen
  • Korrekter Umgang mit Geräten und Instrumenten
  • Manuelle Geschicklichkeit und gute physische Belastbarkeit (Standvermögen)
  • Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

 

Wir erwarten:

  • Dreijährige Pflegeausbildung und/oder Studium (BA) oder Ausbildung zur MFA
  • Erfahrung in der interventionellen Kardiologie ist wünschenswert
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz  
  • Kompetenz zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

 

Unser Angebot für Sie:

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit im Herzkatheterlabor
  • ein moderner Arbeitsplatz in neuen Räumlichkeiten
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag  
  • Ihre tariflichen Vorteile: eine Vergütung nach VKKH, eine Jahressonderzahlung und bis zu 36 Urlaubstage und zwei zusätzliche freie Tage für Wege- und Rüstzeiten
  • 5.000 Euro Start Prämie für alle Ausschreibungen GKP/Pflegefachfrau
  • geregelte Dienstplanung mit maximal 7 Diensten am Stück und eine Überstundenbegrenzung auf maximal 38,5 h
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u.a. durch eine verlässliche Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeitmodelle und unsere betriebseigene Kindertagesstätte
  • Arbeitsbeginn mit Einführungstagen sowie Einarbeitungs- und Patenprogramme
  • persönliche und fachliche Entwicklungschancen durch umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm, durch u.a. die Beispiel die Möglichkeit der Weiterbildung zum/zur Fachkrankenpfleger/in Intensiv und Anästesie
  • HVV Proficard mit einen Arbeitgeberzuschuss
  • Bikeleasing
  • Vergünstigungen durch Corporate Benefits
  • Gesundheitsförderung und -erhaltung durch attraktive Angebote im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein sicherer Arbeitsplatz im Nordosten Hamburgs mit einzigartigen Argumenten: Unserem Team!
  • Ihre Möglichkeit, unsere Klinik und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
  • Ausgleich etwaiger Nachteile bei der Zahlung einer Jahressonderzahlung oder etwaige Kosten im Zusammenhang mit einer Fachweiterbildung durch einen Wechsel
  • Wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Weiterführende Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie von unsere Pflegedirektorin, Maike Sellentin unter der Telefonnummer 040 644 11 - 250.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail an maike.sellentin@immanuelalbertinen.de

 

Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Maike Sellentin, Pflegedirektorin

Haselkamp 33 | 22359 Hamburg

www.amalie.de | www.immanuelalbertinen.de

 

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: maike.sellentin@immanuelalbertinen.de