in Voll- oder Teilzeit

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 732 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. In der Zentralen Notaufnahme des Albertinen Krankenhauses werden jährlich knapp 40.000 Patienten ambulant versorgt und Notfallpatienten erstversorgt. Dort suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinische Fachangestellte (MFA) / Arzthelfer (m/w/d) als administrative Mitarbeiter im Schichtdienst (3-Schicht-System) für die Zentrale Notaufnahme in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Können kommt gut bei uns an, Sie haben eine:

  • Ausbildung als Medizinische Fachangestellte / Arzthelferin
  • Berufserfahrung
  • Belastbar insbesondere in stressigen Situation
  • Empathischer Umgang mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern
  • Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Teamfähigkeit
  • Selbstständiges und motiviertes Arbeiten in einem intraprofessionellen Team
  • Sorgfältiger Umgang mit den vorhandenen Ressourcen
  • Gute EDV-Kenntnisse

 
Und das ist unser Angebot für Sie:

  • Eine Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im engagierten Team
  • Ein kollegiales Arbeitsklima und eine kooperative Führung durch die Vorgesetzten
  • 5-Tage-Woche im Schichtdienst (3-Schicht-System)
  • Vergütung nach TV-VKKH sowie attraktive Sozialleistung
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Die Möglichkeit, uns bei einem Hospitationstag kennen zu lernen

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hilmer-Schneider als pflegerische Leitung der ZNA unter Tel. 5588-6678 sowie Frau Linn Hesse als Teamleitung der Administration unter Tel. 5588-6051 gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2019-1621 an bewerbung@albertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Ihre Ansprechpartnerin

Ingrid Hilmer-Schneider

Ingrid Hilmer-Schneider

Pflegerische Abteilungsleitung - Bereich Zentrale Notaufnahme Albertinen Krankenhaus