(Albertinen Krankenhaus/Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus)

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 770 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. Für die Klinik für Kardiologie des Herz- und Gefäßzentrums (HGZ) suchen wir zum 1. April 2022 oder früher einen

Leiter des Schwerpunktes Elektrophysiologie (m/w/d) verbunden mit der Standort-übergreifenden Leitung Elektrophysiologie (Albertinen Krankenhaus/Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus)

Neben der Klinik für Kardiologie gehören die Klinik für Herzchirurgie und die Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie zum Albertinen HGZ. In der Klinik für Kardiologie (Chefarzt: Prof. Dr. Karsten Sydow) werden alle gängigen nicht-invasiven sowie invasiven kardiologischen Untersuchungs- und Therapieverfahren durchgeführt. Eine ausgewiesene Expertise besteht in kardialer Bildgebung mittels MRT. Weiterhin ist in der Klinik für Kardiologie die Sektion Nephrologie eingebunden. In dem Schwerpunkt Elektrophysiologie der Klinik für Kardiologie des Albertinen Krankenhauses werden pro Jahr ca. 750 elektrophysiologische Untersuchungen durchgeführt. Für diese Prozeduren stehen zwei moderne, state-of-the-art ausgerüstete elektrophysiologische Katheterlabore zur Verfügung. Verbunden mit der Leitung des Schwerpunktes Elektrophysiologie der Klinik für Kardiologie des Albertinen Krankenhauses ist die Standort-übergreifende Leitung der Elektrophysiologie auch innerhalb der Klinik für Kardiologie am Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus (Chefarzt: Dr. Matthias Gasthaus).

Ihre Aufgaben:

  • die interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Klinik für Kardiologie, mit den anderen Kliniken des HGZ, sowie der Fachbereiche und explizit auch mit niedergelassenen Kolleg:innen wird von Ihnen aktiv gelebt
  • Sie verstehen es, eine Vision für den Schwerpunkt Elektrophysiologie zu entwickeln und diese gemeinsam mit dem jeweiligen Führungsteam der Klinik für Kardiologie in einem zielgerichteten, motivierenden Führungsstil umzusetzen 
  • das Wohl der Ihnen anvertrauten Patient:innen hat für Sie höchste Priorität


Wir erwarten:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung Kardiologie, verfügen über mehrjährige Erfahrung in der interventionellen Elektrophysiologie
  • Sie beherrschen die Diagnostik sowie medikamentöse und interventionelle Therapie supraventrikulärer und ventrikulärer Herzrhythmusstörungen. Auch komplexe rhythmologische Eingriffe mit ggf. Einbindung herzchirurgischer und anaesthesiologischer Expertise gehören zu Ihrem klinischen Portfolio
  • Sie überzeugen durch eine fachliche Exzellenz und zeichnen sich durch innovatives, qualitätsorientiertes Denken und Handeln aus. Sie verfügen über eine hohe Organisationsfähigkeit und Flexibilität und sind in der Lage, betriebswirtschaftlich zu denken und zu handeln 
  • Engagement, Aufgeschlossenheit und ausgeprägte soziale Kompetenz runden Ihr Profil ab

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • ein hochmodernes, interdisziplinär ausgerichtetes Herz- und Gefäßzentrum, das Patient:innen aller Kostenträger versorgt und sich in einem dynamischen Wachstumsprozess befindet
  • attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice, Kita für Kinder von Mitarbeitern, wenn Plätze vorhanden sind)
  • Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Karsten Sydow als Chefarzt der Klinik für Kardiologie unter der E-Mail Adresse karsten.sydow@immanuelalbertinen.de  gerne zur Verfügung. Auf Wunsch wird Vertraulichkeit garantiert.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 0178-1 an bewerbung@albertinen.de

Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH
Herz-und Gefäßzentrum, Klinik für Kardiologie
Süntelstr. 11 a | 22457 Hamburg
albertinen-krankenhaus.de | immanuelalbertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.     
 

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote im ärztlichen Dienst