in Vollzeit oder Teilzeit

Zurzeit verfügt die Albertinen-Schule über insgesamt 180 Ausbildungsplätze und bietet die Generalisierte Pflegeausbildung (seit 2003), den Dualen Studiengang Pflege (B.A.) in Zusammenarbeit mit der HAW Hamburg (seit 2006) und seit 2017 die Ausbildung zur Gesundheits- und Pflegeassistenz an. Die Albertinen-Schule verfügt somit über eine 16-jährige Erfahrung in der generalisierten Pflegeausbildung.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem hoch motivierten und vielfältig akademisch gebildeten Team
  • Mitentwicklungsmöglichkeiten in einer innovativen Schule
  • Modular aufgebaute Ausbildungen mit dem Ziel der Durchlässigkeit von der Ausbildung zum Studium der Pflege
  • Innovative pädagogische Konzepte (PBL, OSCE-Prüfungen, …)
  • Flexible Anwesenheitsgestaltung auf Vertrauensbasis
  • Zusammenarbeit mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaft
  • Intensive Theorie-Praxisverzahnung (1 Tag Lehre in der Praxis/ Woche, Ausbildungsstation)
  • Moderne Schule mit Gruppenräumen, Skillslabor und PC-Arbeitsplätzen für Auszubildende
  • Eigener Büroarbeitsplatz (alle modernen Arbeitsmittel werden zur Verfügung gestellt)
  • Bezahlung nach AVR-DD Bundestarif

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene pflegepädagogische Hochschulausbildung Ausbildung auf Master- oder
  • vergleichbarem Niveau
  • Die Fähigkeit und Motivation, die Module unserer Pflegeausbildungen theoretisch und praktisch
  • durchzuführen und weiter zu entwickeln
  • Das Umsetzen unseres pädagogischen Verständnisses im täglichen Handeln: wertschätzende
  • Grundhaltung, Verständigungsorientierung und Verantwortung für Persönlichkeitsbildung und  
  • Entwicklungsprozesse

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Walburga Feldhaus (Schulleitung) und Herr Michael Gagelmann (stellv. Leitung) unter der Tel.-Nr. 040/5581 1756 oder -4698 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte bis zum 30.06.2019 per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2019-0801 an bewerbung@albertinen.de

Weiter Informationen erhalten Sie unter: http://www.albertinen-Schule

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote in anderen Bereichen