in Vollzeit

bevorzugt mit mehrjähriger Berufserfahrung als Kardiotechniker/in, Ausbildung an der AfK, Ingenieur/in Fachrichtung biomedizinische Technik.

Zu Ihren Tätigkeiten gehören:

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung u. Dokumentation aller Maßnahmen, die zur selbständigen Anwendung der extrakorporalen Zirkulation bei herzchirurgischen Patienten im Erwachsenenalter erforderlich sind.
  • Interdisziplinäre Anwendung von Herz- und Lungen-Unterstützungsverfahren (alle Formen der ECLS und IABP)
  • Einsatz im Hybrid-OP bei der interventionellen Klappenintervention
  • Wartung/Bedienung von Blutgasanalyse-Systemen

Wir bieten:

  • Ein Einarbeitungskonzept
  • Angenehmes Arbeiten in einem sehr netten und engagierten Team
  • Eine 5-Tage-Woche mit Rufbereitschaft
  • Vergütung nach TV-VKKH
  • Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice)
  • Teilnahme an innerbetrieblichen Fortbildungen

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Bei Fragen steht Ihnen unser Herz-OP-Manager Herr R. Binczyk unter 040 5588-6729 gerne zur Verfügung. Hospitationen sind selbstverständlich nach Vereinbarung möglich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2019-1341 an bewerbung@albertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote im Medizinisch-technischen Dienst