in Vollzeit

Die Immanuel Albertinen Diakonie ist im Januar 2019 aus dem Zusammenschluss vom Albertinen Diakoniewerk und der Immanuel Diakonie hervorgegangen und steht für gebündelte Kompetenz für Menschen in herausfordernden Lebenssituationen. Dazu dienen Einrichtungen der stationären Krankenhausversorgung, der Altenhilfe, Hospizdienste sowie Medizinische Versorgungszentren. Mehr als 7.000 Beschäftigte in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Thüringen erwirtschaften in 87 Einrichtungen einen Konzernumsatz von rund 630 Mio. Euro. Für die Unterstützung des Büros/Referenten des Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung am Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

(Junior) Referent m/w/d in der Immanuel Albertinen Diakonie für das Büro des Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung

in Vollzeit

Ihre Aufgaben: 

  • Unterstützung des Büros/Referenten des Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung bei operativen und strategischen Aufgaben 
  • Mitarbeit in spannenden und interessanten Konzernprojekten sowie Übernahme von eigenen Projekten
  • Erstellung von Auswertungen, Analysen, Statistiken, Konzepten, Informations- und Entscheidungsvorlagen
  • Übernahme von Sekretariatsaufgaben im Falle von Abwesenheiten des Sekretariats des Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung 
  • Ihre Aufgaben erfüllen Sie in enger und transparenter sowie vom gegenseitigen Austausch geprägter Arbeitsweise gemeinsam mit den Kolleg:innen des Büros/Referenten sowie mit dem Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung sowie idealerweise einer ersten Berufserfahrung im Gesundheitswesen.
  • eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, gepaart mit einer Hands-on-Mentalität sowie mit einem starken Verantwortungsbewusstsein und einem hohem Qualitätsanspruch
  • analytische Arbeitsweise und Denkweisen, gutes Zahlenverständnis
  • Persönlich punkten Sie mit Ihrer ausgeprägten Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit, der Freude am Umgang mit Menschen und mit der Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete
  • Kommunikations- und Umsetzungsstärke sowie Diskretion und Vertrauenswürdigkeit
  • sehr gute MS Office Fähigkeiten (Excel, Powerpoint)

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • Teamwork: Sie werden Teil eines kleinen, sehr gut eingespielten und offenen Teams und arbeiten eng und vertrauensvoll mit dem Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung zusammen
  • Über den Tellerrand: Sie haben die Möglichkeit, die unterschiedlichen Facetten eines diakonischen, gemeinwohlorientierten Konzerns kennenzulernen, sei es durch die Einbindung in spannende Projekte oder durch klassische operative und strategische Aufgaben
  • Vergütung und Sicherheit: Sie finden bei uns eine angemessene Vergütung, eine betriebliche Altersversorgung sowie alle Vorzüge einer Tätigkeit in einem großen und krisensicheren Unternehmen. Ihre Anstellung erfolgt in der Albertinen Diakoniewerk gGmbH
  • Entwicklung/Innovation: Die sehr vielseitige Stelle ermöglicht es Ihnen, sich in der Zukunft innerhalb unseres Konzerns weiterzuentwickeln und weiterführende Aufgaben/Positionen zu übernehmen
  • Wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Fragen stehen Ihnen Ursula Phannavong, Büro des Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung, oder Lars Schubert, Referent des Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung, unter der Telefonnummer 040 5588- 2246 oder 040 5588-2911 gerne zur Verfügung.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 0265-1 an bewerbung@albertinen.de

Immanuel Albertinen Diakonie
Büro Vorsitz der Konzerngeschäftsführung
Süntelstr. 11a
22457 Hamburg
www.albertinen.de
www.immanuelalbertinen.de 
www.immanuel.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.     

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote in der Verwaltung