in Vollzeit

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus , eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 732 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Investitionsmanager (m/w/d)

in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei Wirtschafts- und Budgetplänen; Kostenkontrolle und -steuerung
  • Entwicklung und Umsetzung von Einkauf-und Lieferstrategien in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Steuerung und Einhaltung von Beschaffungsrichtlinien und Bedarfssteuerung
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätsberechnung insbesondere vor und bei der Planung von Investitionen
  • Erkennen und Ermittlung von Planungsabweichungen
  • Analyse, Besprechung und Bewertung aller zustimmungspflichtigen Investitionsvorhaben und Vorbereitung der Genehmigung durch die Geschäftsführung
  • Einholen von Angeboten, Preis-und Vertragsverhandlungen – Lieferantenmanagement
  • bedarfsgerechte Beschaffung von Verbrauchsmaterialien unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher und qualitätsrelevanter Kriterien sowie das Erkennen und Umsetzen von Einsparpotentialen
  • Kommunikation mit den Anwendern zur Klärung des relevanten Bedarfs und gegebenenfalls suchen einer Alternativlösung

Wir erwarten:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Medizinprodukte, Implantate, Medizintechnik, Beschaffungswesen, Einkauf und Controlling
  • Verhandlungsgeschick und Organisationsvermögen sowie unternehmerisches Denken und Handeln
  • strukturierte, systematische und umsetzungsrelevante Denkweise
  • analytische Fähigkeiten, sicheres Auftreten, Durchsetzungskraft
  • Kommunikationsstärke und  Eigeninitiative sowie selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Beratungskompetenz sowie sicherer Umgang mit MS Office

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • ein attraktiver und interessanter Arbeitsplatz
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice, Kita für Kinder von Mitarbeitern, wenn Plätze vorhanden sind)
  • Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Fragen steht Ihnen Sören Jonasson unter der Telefonnummer 040 5588 - 2941 gerne zur Verfügung.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2020-0261 an bewerbung@albertinen.de

Albertinen-Zentrale Dienste GmbH
Sören Jonasson, HR Business Partner / Personalreferent
Süntelstr. 11 a | 22457 Hamburg
www.albertinen-krankenhaus.de
www.immanuelalbertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.    

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote in der Verwaltung