in Vollzeit- oder Teilzeit

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 770 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. Wir verstehen die Einhaltung von Hygiene- und infektionspräventiven Vorgaben als einen wichtigen Baustein im verantwortungsvollen Umgang mit unseren Patienten und Mitarbeitenden. Wir suchen zeitnah, idealerweise zum 1.April 2022 eine

Hygienefachkraft (m/w/d)

in Vollzeit- oder Teilzeit 

Zu Ihren Tätigkeiten gehören: 

  • praxisorientierte Beratung der Krankenhausleitung und der Mitarbeitenden in allen Hygienefragen
  • Sicherstellung der Qualität der Hygienemaßnahmen, z.B. durch Begehungen oder Durchführung und Bewertung von hygienisch-technischen oder mikrobiologischen Untersuchungen
  • Erfassung und Auswertung von nosokomialen Infektionen und Erregern mit speziellen Resistenzen und Multiresistenzen
  • Schulungen und Unterweisungen zu hygienerelevanten Themen
  • Betreuung eigener Fachabteilungen und Bereiche 
  • Ausbruchsmanagement
  • selbstständige Erstellung und Aktualisierung von Hygienestandards

Wir wünschen uns:

  • eine in der Abschlussphase befindliche oder abgeschlossene Fachweiterbildung zur Hygienefachkraft 
  • Freude an einer selbstständigen, eigeninitiativen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise
  • Fachkompetenz und Kreativität
  • Spaß an fachlichem Austausch und kontroversen Diskussionen 
  • gelebte praxisorientierte Hygiene mit Augenmaß
  • Teamfähigkeit und Selbstverständnis als Partner aller Kollegen und Kolleginnen im Haus
  • offene und klare Kommunikation
  • Durchsetzungsvermögen und Beharrlichkeit
  • Verlässlichkeit
  • routinierter Umgang mit Office-Anwendungen und idealerweise auch Hybase
  • Interesse an hygienerelevanten Themen im OP und der AEMP wären ein Pluspunkt

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • Mitarbeit in einem selbstständigen, gleichberechtigten und engagierten Hygieneteam
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • Kita- und Krippenplatz auf dem Klinikgelände möglich (wenn Plätze vorhanden sind)
  • attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice)
  • Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Fragen steht Ihnen der Ärztliche Direktor unter der Telefonnummer 040 5588 - 2967 gerne zur Verfügung.
  • Gerne würden wir Sie an einem Hospitationstag näher kennenlernen und Ihnen das Hygiene-Team vorstellen
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 0206-1 an bewerbung@albertinen.de

Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH
PD Dr. Michael Rosenkranz, Ärztlicher Direktor
Süntelstr. 11 a | 22457 Hamburg
albertinen-krankenhaus.de | immanuelalbertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.     

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote im Funktionsdienst