in Vollzeit

Das Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Volksdorf, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg. Als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung sowie erweiterter Notfallversorgung behandelt das Krankenhaus jährlich rund 40.000 Patienten in neun Fachabteilungen mit 341 Betten. 

Für unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin suchen wir im Rahmen der Altersnachfolge zum 01.08.2022 einen 

Chefarzt (m/w/d) für Anästhesiologie und Intensivmedizin

In der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhauses werden jährlich rund 6.000 Narkosen bei stationären und ambulanten Patienten aller Fachabteilungen des Hauses durchgeführt. Sie sind verantwortlich für die Anästhesiologie und leiten die interdisziplinäre, modern ausgestattete Intensivstation mit derzeit 10 Betten. Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin ist an der ärztlichen Besetzung eines Notarztstandortes beteiligt. 

Ihre Aufgaben:

  • als Chefarzt (m/w/d) leiten Sie die Klinik und stellen eine hochqualifizierte anästhesiologische sowie intensivmedizinische Versorgung der Patienten auf hohem wissenschaftlichem Niveau sicher 
  • Sie führen in interdisziplinärer und kollegialer Abstimmung mit dem OP-Management die perioperativen Prozesse und integrieren unterschiedliche Interessenlagen der operativen Fachabteilungen und Berufsgruppen mit einem lösungsorientierten Ansatz 
  • Sie entwickeln Ihre Klinik strategisch, konzeptionell, digital und betriebswirtschaftlich im Gesamtkonzept des Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhauses weiter 
  • Sie kooperieren mit anderen anästhesiologischen Kliniken innerhalb und außerhalb des Trägers zur Organisation eines attraktiven Weiterbildungscurriculums für Ihre Mitarbeitenden 

Ihr Profil:

  • Sie sind promovierter Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie mit langjähriger fachärztlicher Berufserfahrung 
  • Sie führen die Zusatzbezeichnungen spezielle anästhesiologische Intensivmedizin und Notfallmedizin 
  • Sie beherrschen neben den üblichen Narkoseverfahren auch alle gängigen Regionalanästhesieverfahren und unterstützende ultraschallgestützte Methoden 
  • die Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie ist von Vorteil, insbesondere bei der Erschließung neuer Aufgabenbereiche Ihrer Abteilung 
  • Sie haben nachgewiesene mehrjährige Leitungs- sowie Führungserfahrung und bringen umfangreiche Kenntnisse im Personalmanagement, der Personalentwicklung und Weiterbildung von Ihnen anvertrauten Mitarbeitenden mit 
  • Sie verfügen über Managementkompetenz im Bereich der ressourcenschonenden Steuerung perioperativer Prozesse unter Einsatz moderner digitaler Informationssysteme und besitzen profunde medizinökonomische Kenntnisse 
  • die Befähigung als Transfusions- und Transplantationsverantwortlicher sowie als hygieneverantwortlicher Arzt (m/w/d) liegen im Idealfall vor 
  • Sie haben Erfahrung mit Qualitäts- und Risikomanagement und waren idealerweise bei Zertifizierungsaudits erfolgreich 
  • Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz gegenüber allen Berufsgruppen im OP und auf der Intensivstation 

Wir bieten Ihnen:

  • Wir sind Amalie! Ein familiäres und kollegiales Umfeld mit hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen 
  • eine fachliche und professionelle Leitungsposition mit zukunftsweisender Gestaltungsmöglichkeit sowie viel Raum zur Weiterentwicklung 
  • eine Aufgabe bei einem großen diakonischen Träger mit fünf Krankenhäusern, einer über 100-jährigen Geschichte und Standorten in sieben Bundesländern 
  • ein idyllisch gelegener Arbeitsort im grünen Volksdorf in den sogenannten Walddörfern in einer expandierenden, beeindruckenden Metropolregion in Hamburg 
  • eine attraktive, außertarifliche Vergütung sowie weitere Benefits 

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünschen wir uns, dass sie die Werte der Immanuel Albertinen Diakonie mittragen, unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen steht Ihnen Sascha Altendorf als Geschäftsführer unter der Telefonnummer 040 64411‑221 gerne zur Verfügung. 
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.12.2021 per E‑Mail an bewerbung@amalie.de 

Evangelisches Amalie Sieveking-Krankenhaus gemeinnützige GmbH 
Haselkamp 33 | 22359 Hamburg 
www.amalie.de | www.immanuelalbertinen.de 

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet. 
 

Bewerbung an: bewerbung@amalie.de

Weitere Stellenangebote im ärztlichen Dienst