in Vollzeit zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option auf Verlängerung

Im Albertinen Herz- und Gefäßzentrum werden jährlich knapp 2.000 Herzoperationen sowie ca. 900 Schrittmacherimplantationen und Implantationen von Defibrillatoren durchgeführt.

Es erwartet Sie ein vielseitiger und interessanter Arbeitsplatz in einem kompetenten, kollegialen und engagierten Mitarbeiterteam in Kooperation mit den Abteilungen für Kardiologie und Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie. Der Chefarzt verfügt über die komplette Weiterbildungsermächtigung für die Herzchirurgie. Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung.

Ihr Können kommt gut an:

  • Sie sind approbierter Arzt (Berufsanfänger erhalten eine Chance)
  • Sie nehmen an den Bereitschaftsdiensten teil  
  • Sie haben bevorzugtes Interesse an der Herzchirurgie
  • Sie verfügen über Teamfähigkeit sowie Kompetenz zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie zeichnet eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise aus
  • Sie verfügen über hohes Engagement, soziale Kompetenz und Kostenbewusstsein

Und das können wir Ihnen bieten:

  • eine strukturierte Einarbeitung
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • ein kollegiales Arbeitsklima und einen kooperativen Führungsstil
  • Teilnahme an der tägl. Heart-Team-Besprechung mit Kardiologen und Herzchirurgen
  • eine 5-Tage-Woche und ein breites und vielseitiges Fortbildungsangebot
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau), Unterstützung bei der Wohnungssuche und diverse Sozialleistungen (z.B. Jobticket)

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Wenn Sie Teil unseres engagierten Teams werden möchten, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bevorzugt per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2019-0881 an: bewerbung@albertinen.de

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Frau Kröplin als Organisatorische Leiterin des Herz- und Gefäßzentrums unter Tel. 040 5588-6996 gern zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote im ärztlichen Dienst