in Teilzeit

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 770 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. Das Albertinen Haus – Zentrum für Geriatrie und Gerontologie ist eine der größten geriatrisch-gerontologischen Einrichtungen in Norddeutschland. Die Wohn-Pflegeeinrichtung und das Max Herz-Haus, 2004 als Bundesmodellprojekt  für die besondere Betreuung für Menschen mit Demenz eröffnet, bilden einen wichtigen Baustein im komplexen geriatrisch-gerontologischen Gesamtkonzept des Albertinen Hauses. Unsere Mitarbeitenden schätzen den  familiären Spirit untereinander und den respektvollen Umgang miteinander. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Alltagsbegleitung Wohngemeinschaft (m/w/d) für unser Max Herz-Haus im Albertinen-Haus

in Teilzeit

Wir erwarten:

  • Freude im Umgang mit alten und kognitiv pflegebedürftigen  Menschen
  • Sie können kochen und sind mit Familie vertraut
  • hohes Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit 
  • Organisationsgeschick und strukturiertes Arbeiten
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • unsere Wohngemeinschaft lebt Familie im Alltag
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • ein kollegiales Arbeitsklima und ein nettes, aufgeschlossenes Team 
  • innerbetriebliche Fortbildung
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • attraktive Sozialleistungen: HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice (anonyme Beratung und Unterstützung), Kita für Kinder von Mitarbeitern, wenn Plätze vorhanden sind
  • Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Fragen steht Ihnen Frank Blume als Einrichtungsleiter unter der Telefonnummer 040 5581 - 4908 gerne zur Verfügung.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 0155-1 an bewerbung@albertinen.de

Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH
Frank Blume, Leitung der Wohn-/Pflegeeinrichtung und Max Herz-Haus
Sellhopsweg 18-22 | 22459 Hamburg
albertinen-haus.de | immanuelalbertinen.de 

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.      

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote im Pflegedienst