Für die Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit seinen 696 Betten und jährlich rund 66.000 Patienten am Standort Hamburg-Schnelsen, suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt mehrere

Gesundheits- und Krankenpfleger/BA und Altenpfleger (m/w) für die neurologische Frührehabilitation

in Voll- oder Teilzeit

Die Klinik für Neurologie verfügt aktuell über 55 vollstationäre Betten und behandelt das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und der Muskulatur. Für die akutmedizinische Weiterbehandlung besonders schwer betroffener neurologischer Patienten haben wir im vergangenen Jahr eine ganz neue Einheit für Neurologische Frührehabilitation aufgebaut, die wir in diesem Jahr mit Ihrer Unterstützung weiter vergrößern möchten. In der Neurologischen Frührehabilitation kümmern wir uns in einem harmonischen interdisziplinären Team mit voller Kraft um die frühzeitige rehabilitationsmedizinische Behandlung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen.


Wir setzen auf Ihren Einsatz – und brauchen Ihr Know-how:

  • dreijährige Pflegeausbildung, gerne auch mit Fachweiterbildungen und/oder Studium (BA)
  • idealerweise Berufspraxis im Fachgebiet Neurologie oder Neurologische Frührehabilitation
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Teamfähigkeit
  • selbstständiges und motiviertes Arbeiten in einem neuen interdisziplinären Team

Und das ist unser Angebot an Sie:

  • ein unbefristeter Dienstvertrag
  • 5-Tage-Woche im Schichtdienst
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau) sowie attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche GesundheitsförderungFamilienservice, Kita für Kinder von Mitarbeitern (m/w): Schnelsen & Volksdorf
  • ein attraktiver und interessanter Arbeitsplatz mit hohem Anspruch
  • flache Hierarchien und kurze Wege in einer engagierten Gemeinschaft – wir arbeiten berufsgruppenübergreifend auf Augenhöhe!
  • verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einem engagierten, neuen Team
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, insbesondere Bobath, aktivierend-therapeutische Pflege, Spiritual Care u.v.a.m.
  • Unterstützung durch Stationsassistenten, Hol- und Bringedienste und Ehrenamtliche
  • die Möglichkeit, uns bei einem Hospitationstag kennen zu lernen

Wir freuen uns über Bewerber/innen, die die diakonische Zielsetzung des Trägers aktiv unterstützen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Anette Weinert (Pflegedirektorin) und Herr Alberto da Silva Correia (stellv. Pflegedirektor) unter Tel. 040 55 88-2474 gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte bevorzugt per E-Mail an die Sekretärin der Pflegedirektion: Monika.Schneider@albertinen.de oder nutzen Sie unser Online Bewerbungsformular.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Albertinen-Krankenhaus
Pflegedirektion
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

oder bewerben Sie sich online.
 

Weitere Infos erwünscht?

Unsere Pflegedirektorin Anette Weinert steht gerne zur Verfügung.