Ab dem 01.01.2020 sind bundesweit die Berufe der Gesundheits-und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege zu dem Beruf der generalistischen Pflege zusammengefasst. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und führt zum staatlichen Abschluss Pflegefachfrau/Pflegefachmann. Die Ausbildung ist stark praxisorientiert. Neben der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule verbringen die Auszubildenden einen wesentlichen Teil ihrer Ausbildungszeit in einer Pflegeeinrichtung oder einem Krankenhaus für den praktischen Teil der Ausbildung.

Sie können die Ausbildung an folgenden Standorten absolvieren.