Die Zercur Geriatrie® Qualifizierung für Pflegehelfer richtet sich an Mitarbeiter/innen in der Geriatrie, die über keine dreijährige pflegerische Ausbildung verfügen. Das Ziel der Qualifizierung ist die Vermittlung von theoretischem Wissen und praktischen Übungen zur konkreten Arbeitswelt der pflegerischen Hilfskräfte in der Geriatrie. 

Die Maßnahme ersetzt keinerlei pflegerische Ausbildung und führt auch nicht zu einem staatlich anerkannten Ausbildungsabschluss.
 

Voraussetzungen

2 Jahre pflegerische Berufserfahrung in der Geriatrie
Mindestalter 20 Jahre

Inhalt der Qualifizierung

  • Grundlagen der Geriatrie
  • Körperpflege
  • Ernährung und Ausscheidung
  • Hygiene und Mobilität
  • Beziehungsarbeit / Kommunikation und Angehörigenarbeit
  • Umgang mit Sterben und Tod
  • Rechtliche Grundlagen

Termine 2019

Modul 1:  14.08.-16.08.2019
Modul 2:  24.10.-25.10.2019