Geriatrische Zusatzqualifikation nach OPS 8-550 bzw. OPS 8-98a,

Seit 2015 muss jeweils eine Pflegefachkraft im geriatrischen Team eine strukturierte curriculare geriatriespezifische Zusatzqualifikation und eine mindestens 6-monatige Erfahrung in einer geriatrischen Einrichtung nachweisen:

"Aktivierend-therapeutische Pflege durch besonders geschultes Pflegepersonal.
Mindestens eine Pflegefachkraft des geriatrischen Teams muss eine strukturierte curriculare geriatriespezifische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 180 Stunden sowie eine mindestens 6-monatige Erfahrung in einer geriatrischen Einrichtung nachweisen."

Die Albertinen-Akademie, als zertifizierter Anbieter des Bundesverbandes Geriatrie, bietet die Weiterbildung im Umfang von 184 Stunden im Rahmen der „Zercur Geriatrie® – Fachweiterbildung Pflege“ an. Alle Module der Fachweiterbildung sind für die Zusatzqualifikation nach den genannten OPS-Ziffern anerkannt.

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an der OPS Zusatzqualifikation ist die Erlaubnis zum Führen der staatlich anerkannten Berufsbezeichnung Krankenschwester oder Krankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in. Alle Kurse müssen in der Albertinen-Akademie absolviert werden. Kurse, die in anderen Einrichtungen besucht werden, können nicht bei der Bescheinigung berücksichtigt werden.

Bescheinigung nach OPS Operationen 8-550 / 8-98a

Nach Absolvierung der gesamten 184 Stunden in der Albertinen-Akademie erhalten die Teilnehmer/innen eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an der Zusatzqualifikation nach OPS 8-550 und 8-98a. Die Erstellung der Bescheinigung verursacht keine weiteren Kosten.

Sie haben die Wahl:
A) Sie buchen ein Paket und zahlen einen Pauschalpreis
B) Sie buchen einzelne Module und zahlen je Modul

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern.

Die OPS-Pakete 2019

Sie haben sich für Variante (A) entschieden und möchten ein OPS-Paket buchen?

Sie haben vier Möglichkeiten, die OPS-Weiterbildung binnen 3 bis 5 Monaten zu absolvieren. Diese möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Wenn Sie weitere Informationen zu den einzelnen Modulen der OPS-Pakete benötigen, klicken Sie die Modulbezeichnungen bitte an.

OPS-Pakete 2019
OPS-Paket I (15.01.2019- 07.06.2019)

15.01.Prävention und Nachsorge
16.01.Organische Hirnschädigungen
17.01.-18.01.Nahrungsaufnahme, Dysphagie
04.02.-08.02.Bobath-Pflegegrundkurs (Teil 1)
05.03.-06.03.Ethik und Psychologie
07.03.-08.03.Wundmanagement in der Pflege
20.05.-24.05.Bobath-Pflegegrundkurs (Teil 2)
03.06.-04.06.Palliativpflege und Sterbebegleitung
05.06.Neuropsychologische Störungen
06.06.-07.06.Integrative Validation® - Grundkurs

OPS-Paket II (05.02.2019- 17.05.2019)

05.02.Schmerzmanagement
06.02.Geriatrische Versorgungsstrukturen
07.02.-08.02.Integrative Validation® - Grundkurs
11.03.-13.03.Basale Stimulation® - Basisseminar
14.03.-15.03.Aktivierend-Therapeutische Pflege
02.04.-05.04.Zercur Geriatrie® - Basiskurs (Teil 1)
07.05.-10.05.Zercur Geriatrie® - Basiskurs (Teil 2)
13.05.-15.05.Kommunikation / Beziehungsarbeit
16.05.-17.05.Grundlagenseminar Kontinenz

OPS-Paket III (08.07.2019 - 25.10.2019)

08.07.-12.07.Bobath-Pflegegrundkurs (Teil 1)
13.08.-14.08.Ethik und Psychologie
15.08.-16.08.Wundmanagement in der Pflege
26.08.-28.08.Kommunikation / Beziehungsarbeit
29.08.-30.08.Grundlagenseminar Kontinenz
09.09.Interkulturelle Kompetenz
10.09.-11.09.Mobilität und Sturzprävention
12.09.Neuropsychologische Störungen
21.10.-25.10.Bobath-Pflegegrundkurs (Teil 2)

OPS-Paket IV (26.08.2019 - 07.02.2020)

26.08.-28.08.Basale Stimulation® - Basisseminar
29.08.-30.08.Aktivierend-Therapeutische Pflege
14.10.-18.10.Bobath-Pflegegrundkurs (Teil 1)
12.11.-15.11.Zercur Geriatrie® - Basiskurs (Teil 1)
20.01.-24.01.2020Bobath-Pflegegrundkurs (Teil 2)
04.02.-07.02.2020Zercur Geriatrie® - Basiskurs (Teil 2)

OPS-Paket V (02.09.2019 - 07.02.2020)

02.09.-06.09.Palliative Care
12.11.-15.11.Zercur Geriatrie® - Basiskurs (Teil 1)
26.11.Geriatrische Versorgungsstrukturen
27.11.Schmerzmanagement
28.11.-29.11.Wundmanagement in der Pflege
09.12.-11.12.Kommunikation / Beziehungsarbeit
12.12.-13.12.Integrative Validation® - Grundkurs
04.02.-07.02.2020Zercur Geriatrie® - Basiskurs (Teil 2)

Die Fortbildungswochen 2019 im Einzelnen

Sie haben sich für Variante (B) entschieden und möchten einzelne Module buchen?

Damit niemand zu einzelnen Modulen anreisen muss, haben wir diese zu Wochenblöcken zusammengebunden. Natürlich sind die Module/Kurse aber auch einzeln buchbar. Klicken Sie die Module einfach an und Sie erfahren mehr über Inhalte, Referenten/innen und Kosten.

 

Module 2019

14.01.-18.01.

- Wissenschaftliches Arbeiten

- Prävention und Nachsorge

- Organische Hirnschädigungen

- Nahrungsaufnahme, Dysphagie

04.02.-08.02.

Bobath-Pflegegrundkurs

- Medikamente im Alter
- Schmerzmanagement
- Geriatrische Versorgungsstrukturen

04.03.-08.03.- Interkulturelle Kompetenz
- Wundmanagement in der Pflege
- Ethik und Psychologie
11.03.-15.03.

- Basale Stimulation® - Basisseminar

- Aktivierend-Therapeutische Pflege

02.04.-05.04.- Zercur Geriatrie® - Basiskurs
  (2. Teil: 07.05.-10.05.)
13.05.-17.05.

- Kommunikation / Beziehungsarbeit

- Grundlagenseminar Kontinenz

22.05.-24.05.- Gerontopsych. Grundlagen / Kogn. Veränd.
03.06.-07.06.- Palliativversorgung und Sterbebegleitung *
- Neuropsychologische Störungen
- Integrative Validation® - Aufbaukurs
  (2. Teil: 10.12.-11.12.)
- Integrative Validation® - Grundkurs
08.07.-12.07.- Bobath-Pflegegrundkurs
  (2. Teil: 21.10.-25.10.)
13.08.-16.08.- Ethik und Psychologie
- Wundmanagement in der Pflege
23.08.-24.08.- Kinaesthetics in der Pflege - Grundkurs
  (2. Teil: 13.09.)
26.08.-30.08.- Basale Stimuation® in der Pflege
- Aktivierend-Therapeutische Pflege
- Kommunikation / Beziehungsarbeit
- Grundlagenseminar Kontinenz
02.09.-06.09.- Palliative Care in der Geriatrie *
09.09.-12.09.- Interkulturelle Kompetenz
- Mobilität und Sturzprävention
- Neuropsychologische Störungen
14.10.-18.10.- Bobath-Pflegegrundkurs
  (2. Teil: 20.01.-24.01.2020)
11.11.-15.11.- Zercur Geriatrie® - Basiskurs
  (2. Teil: 04.02.-07.02.2020)
25.11.-29.11.- Palliativversorgung und Sterbebegleitung *
- Geriatrische Versorgungsstrukturen
- Schmerzmanagement
- Wundmanagement in der Pflege
02.12.-06.12.- Bobath-Pflegeaufbaukurs *
03.12.-05.12.

- Chron. Herz-Kreislauf-Lungenerkrankungen

- Sprach- und Sprechstörungen

- Stoffwechselerkrankungen

09.12.-13.12.

- Kommunikation / Beziehungsarbeit

- Integrative Validation® - Grundkurs

Kosten und Anmeldeverfahren

A) Die Kosten bei Buchung eines der OPS-Pakete

Die OPS-Weiterbildung beinhaltet 184 Unterrichtseinheiten, die wir Ihnen zum Preis von 2.390,- € anbieten. Sollte Sie im Rahmen Ihres Paketes auch den Grundkurs zur Integrativen Validation belegen, so werden vor Ort zusätzlich 15,- € für das IVA-Zertifikat erhoben. Für die Erstellung der Bescheinigung wird eine Gebühr von Euro 20,– erhoben.

A) Anmeldung zu einem vollständigen OPS-Paket

Sie wollen sich zu OPS-Paket 1, 2, 3, 4 oder 5 anmelden und somit von dem Pauschalpreis profitieren? Dann benutzen Sie bitte folgendes Anmeldeformular und übersenden uns dieses mit der Kopie Ihrer Berufsurkunde sowie eine Bescheinigung, dass Sie über mindestens 6 Montae Berufspraxis in der Geriatrie verfügen. Die Kopie Ihrer Berufsurkunde und die Bescheinigung der
Berufspraxis sind bei der Anmeldung einzureichen.

B) Anmeldung zu einzelnen Modulen

Sie wollen Ihre Module frei kombinieren, statt eines der o.g. Pakete zu buchen? Dann suchen Sie sich als erstes die Kurse/Module aus, die Sie buchen möchten. Eine Übersicht finden Sie auf der Wochenübersicht. Gerne unterstützen wir Sie bei der Modulplanung. Schicken Sie uns dann das folgende Anmeldeformular mit der Kopie Ihrer Berufsurkunde sowie eine Bescheinigung, dass Sie über mindestens 6 Montae Berufspraxis in der Geriatrie verfügen. Füllen Sie im Anmeldeformular bitte unbedingt auch Ihre Kurswünsche aus und lassen Sie die Anmeldung von Ihrem Vorgesetzten unterzeichnen. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung entsprechende Anmeldebestätigungen zu den gewünschten Kursen und anschließend die Rechnungen gemäß der üblichen Kurspreise. 

B) Die Kosten bei Buchung einzelner Module

Sollten Sie nicht pauschal eines der genannten OPS-Pakete buchen, so gilt nicht de Pauschalpreis. Mischen Sie die OPS-Pakete oder möchten Sie bereits absolvierte Module nicht erneut belegen, so gelten die üblichen Teilnahmegebühren der einzelnen Kurse, die Sie unseren Kursbeschreibungen entnehmen können. Nach Absolvierung der gesamten 184 Stunden in der Albertinen-Akademie erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an der Zusatzqualifikation nach OPS 8-550 und 8-98a. Für die Erstellung der Bescheinigung wird eine Gebühr von Euro 20,– erhoben. Alle 184 Unterrichtseinheiten müssen in der
Albertinen-Akademie und innerhalb zwei Jahren absolviert werden. Kurse, die in anderen Einrichtungen besucht werden, können nicht bei der Bescheinigung berücksichtigt werden.