Weiterbildung "Fachkraft Service-Wohnen / Betreutes Wohnen"

Mitarbeiter von Service-Wohnanlagen sind die zentralen Ansprechpartner für die Bewohner bzw. Mieter. Ihre Arbeit umfasst u.ža. die Beratung der Bewohner, die Organisation der Grund- und Serviceleistungen, die Planung und Durchführung von Veranstaltungen und ggf. die Vermietung der Mietobjekte.

Um diesen komplexen Aufgaben gerecht zu werden, benötigen Mitarbeiter von Service-Wohnanlagen umfassende Kenntnisse in unterschiedlichen Bereichen: Grundlagen von Betreuung, Mitwirkung, Beschwerde- und Qualitätsmanagement, sozialrechtliche Grundkenntnisse, aber auch solche über Alterserkrankungen und deren Auswirkungen auf die Alltagskompetenz der Bewohner. 

Um die Mitarbeiter für diese besonderen Aufgaben zu qualifizieren, hat die Albertinen Akademie in enger Zusammenarbeit mit Anbietern von Service-Wohnanlagen die Weiterbildung zur „Fachkraft Service-Wohnenž/žBetreutes Wohnen“ entwickelt.

Die Weiterbildung entspricht der Wohn- und Betreuungspersonalverordnung (§ 3 Abs. 2 und 4 WBPersVO) des Hamburgischen Wohnund Pflegequalitätsbetreuungsgesetzes. Demnach müssen Betreuungspersonen von Service-Wohnanlagen eine Weiterbildung im Umfang von mindestens 100 Unterrichtseinheiten nachweisen.

Voraussetzungen

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Mitarbeiter/-innen in Service-Wohnanlagen.

Umfang, Dauer und Struktur der Weiterbildung

Die 100 Unterrichtseinheiten finden über ca. ein halbes Jahr verteilt statt. Die Inhalte der Weiterbildung bauen sich in folgender Reihenfolge auf:

  • Gerontologische Grundlagen
  • Grundlagen von Betreuung, Beratung, Mitwirkung
  • Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertragswesen und Qualitätsmanagement (DIN 77800, HmbWBG)
  • Sozialrechtliche Grundkenntnisse
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Moderation und Zeitmanagement
  • Einbindung ins Quartier
  • Umgang mit Sterben und Tod
  • Vorbereitung Abschlusskolloquium

Die Weiterbildung findet ihren Abschluss in einem Kolloquium. Das Kolloquium besteht aus einer Gruppenpräsentation. Es können konkrete Projekte aus den Einrichtungen vorgestellt werden.

Termine

08.09.-10.09.2021
13.10.-15.10.2021
10.11.-11.11.2021
21.01.-22.01.2022
04.02.-05.02.2022

Kosten der Weiterbildung

Die Weiterbildung kostet insgesamt 970 €. Sie erhalten ca. 4-8 Wochen vor Beginn der Weiterbildung eine Rechnung über diesen Betrag, den Sie bitte vor Weiterbildungsbeginn begleichen.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der Albertinen Akademie. Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Seminar-Rücktrittskosten-Versicherung.

Anmeldung zur Weiterbildung

Sie haben Interesse an der Weiterbildung zur Fachkraft Service-Wohnen / Betreutes Wohnen und möchten sich oder eine/n Mitarbeiter/in Ihrer Einrichtung anmelden? Dann können Sie die Anmeldung gerne über unsere Webseite vornehmen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit das Anmeldeformular herunterzuladen und uns dieses ausgefüllt zuzusenden.