Nach Erhalt der Anmeldebestätigung können Sie binnen 14 Tagen von Ihrem gesetztlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen und schriftlich ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme zurücktreten.

Ein späterer Rücktritt hat ebenfalls schriftlich zu erfolgen und verursacht – unabhängig von dessen Grund – folgende Stornogebühren:

  • Bis 10 Wochen vor Tagungsbeginn (nach Rechnungsstellung) kostenfrei, danach ist die volle Gebühr zu entrichten

Eine anteilige Rückerstattung erfolgt grundsätzlich nicht.

Kündigung durch den Veranstalter ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. In diesem Falle werden die Teilnehmenden umgehend informiert und gezahlte Teilnahmegebühren vollständig zurückerstattet.