Beteiligte Institute

Die PdT Langeoog werden veranstaltet von der Albertinen-Akademie in Kooperation mit diversen Psychotherapie-Instituten. Diese Zusammenarbeit möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Die Hamburger Institute

Inhaltlich mitverantwortlich für die „Psychodynamischen Tage auf Langeoog“ sind die folgenden Institute, die gemeinsam das inhaltliche Konzept ausarbeiten und Referenten akquirieren.

  • AEMI – Adolf-Ernst-Meyer-Institut für Psychotherapie
  • APH – Arbeitsgemeinschaft für integrative Psychoanalyse, Psychotherapie & Psychosomatik Hamburg e.V. (staatlich anerkannt, gemeinnützig, DGPT Institut)
  • DPG – Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft Hamburg
  • MBI – Michael Balint Institut.
  • IFB – Institut für Psychotherapie des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Unterstützende Organisationen und Dachverbände

  • NAPP – Norddeutsche Arbeitsgemeinschaft Psychodynamische Psychiatrie e.V.
  • SFO – Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll
  • DGPT – Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie
  • DPV – Deutsche Psychoanalytische Vereinigung
  • DFT – Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie e.V.

Kooperationspartner