Angebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Immanuel Albertinen Diakonie

Die Albertinen Akademie und weitere Einrichtungen und Abteilungen der Albertinen-Gruppe bieten regelmäßig Fortbildungen in unterschiedlichen Segmenten speziell für Mitarbeiter/innen der Albertinen-Gruppe an.

Eine Teilnahme zu diesen Kursen ist in aller Regel externen Interessenten nicht möglich. Alle Seminare, die sich auch an Interessierte außerhalb der Albertinen-Gruppe richten, finden Sie in der Kursübersicht der Albertinen Akademie.

Die Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung finden Sie sowohl unter dem Menüpunkt Hatha-Yoga als auch unter den sonstigen Fitness- und Gesundheitsförderungs-Angeboten.

Einführungs-Seminare für neue Mitarbeiter/innen der Albertinen-Gruppe

Im Teil A (Andacht und Pflichtschulungen), der direkt bei Dienstbeginn in Schnelsen (Süntelstraße 11A) oder in Volksdorf (Haselkamp 33) stattfindet, erhalten sie die notwendigen Pflichtschulungen und bekommen in einer Führung über das Gelände eine erste Orientierung.

Im Teil B (Leitbild und Selbstverständnis), der nach bestandener Probezeit in der Albertinen-Akademie (Sellhopsweg 18-22) stattfindet, geht es um die Geschichte unseres Diakoniewerkes, die prägenden Persönlichkeiten Albertine Assor und Amalie Sieveking, sowie um die Entwicklung der Standorte Schnelsen und Volksdorf. Sie begegnen leitenden Mitarbeitern/innen, diskutieren ihre Erwartungen und Erfahrungen in der Einarbeitungszeit und setzen sich mit dem Albertinen-Leitbild auseinander.

Termine und Anmeldung

Diese Teil-B-Seminare finden in 2018 /2019 an folgenden Tagen unter der Leitung von Pastor Dr. Stefan Stiegler, Vorstand des Albertinen-Diakoniewerk e.V., statt:

  • 24.10.2018
  • 28.11.2018
  • 27.02.2019
  • 24.04.2019
  • 22.05.2019
  • 04.09.2019
  • 16.10.2019
  • 27.11.2019

Die Teilnahme ist für alle Mitarbeiter/innen verpflichtet. Sie werden vom Geschäftsbereich Personal zu diesem Seminar eingeladen. Die Kosten übernimmt das Albertinen-Diakoniewerk e.V.

Schulungen für Mitarbeiter/innen der Albertinen-Services Hamburg

Seminarinhalte

Die Schulungsreihe soll neue Mitarbeiter/innen systematisch auf die Arbeit in der Albertinen-Gruppe vorbereiten bzw. bei bereits eingearbeiteten Mitarbeiter/innen sollen die Kenntnisse in den Bereichen Serviceorientierung, Interkulturelle Kompetenz, Hygiene, Demenz sowie Heben und Tragen aufgefrischt werden.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter/innen aus folgenden Bereichen:

  • Service-Assistenten
  • Hol- und Bringedienst
  • Reinigung

Die Schulungen finden für neu eingestellte Mitarbeiter/innen 2x im Jahr über 2 Tage statt. Für Mitarbeiter/innen die schon länger im Unternehmen sind findet die Schulung 4x im Jahr über 1 Tag statt.

Termine und Kosten

Termine werden zwischen der Leitung der ASH und der Albertinen-Akademie vereinbart. Die Kosten werden von der ASH übernommen.