Was Sie erwartet

Palliative Care ist ein zentrales Thema in der Geriatrie. Neben fortgeschrittener Multimorbidität leiden die Patienten oft an belastenden akuten Symptomen. Bestehen dann auch noch kognitive Einschränkungen, ist dies sowohl für den betroffenen Patienten als auch für die Angehörigen und das gesamte therapeutische Team eine besondere Herausforderung.

Nach einer Einführung in Palliative-Care und Hospizarbeit soll dieses Seminar Pflegekräften konkrete Hilfen im Umgang mit Symptomkontrolle und -linderung, Aktivierend- oder begleitend therapeutische Pflege, der Kommunikation mit den Angehörigen und der besonderen Situation von Demenzerkrankten geben. Ferner werden ethische und spirituelle Fragestellungen diskutiert und rechtliche Rahmenbedingungen erläutert.

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Pflegepersonal

Friedhilde Bartels
Kursleitung
  • Ehemalige Pflegedienstleitung medizinisch-geriatrische Klinik
  • Albertinen-Haus

Kursdetails

Kursdauer40 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl20
KursnummerPF car 1/19
Kursgebühr 495 €
FB-Punkte
  • 16 Punkte für Pflege