Inhalt

Albertinen-Stiftung

Herzbruecke 2 Hospiz Herzbruecke 1 Familienfoerderung Eine weibliche Pflegekraft ist einer Patientin freundlich zugewandt am Bett Chefarzt und eine Mitarbeiterin in blauer Arbeitskleidung im OP Ein Arzt im weißen Kittel untersucht einen Patienten am Ohr

Helfen Sie uns helfen

dank der Spenden, die Freunde und Förderer der Albertinen-Stiftung zur Verfügung stellen, können wir Menschen helfen, die in Not geraten und innovative, diakonische Projekte fördern.

Wir fördern zukunftsweisende Projekte, dort wo Albertinen die medizinische Versorgung, die Pflege oder die Zufriedenheit von Patient/innen, Angehörigen und Mitarbeiter/innen verbessern will.

Wir helfen nach Kräften, wenn Menschen medizinische Behandlung oder Pflege brauchen, aber keinen rechtlichen Anspruch oder eigenen Mittel dafür haben.

Und wir unterstützen Angebote, die Mitarbeiter/innen des Albertinen-Diakoniewerkes für ihren Dienst am Nächsten stärken.

Porträt von Prof. Dr. Fokko ter Haseborg

Prof. Dr. Fokko ter Haseborg

In den meisten Projekten der Albertinen-Stiftung arbeiten hauptamtliche Albertinen-Mitarbeiter/innen und ehrenamtliche Freunde und Förderer zusammen. Dank dieser Verbindung von Expertise, Erfahrung und Engagement können wir gemeinsam mehr erreichen.

Wir würden uns freuen, Sie als Freund und Förderer der Albertinen-Stiftung zu gewinnen. Auf Fragen und Anregungen zu unserer Arbeit antworten wir Ihnen gerne.

Prof. Dr. Fokko ter Haseborg
Vorstandsvorsitzender Albertinen-Diakoniewerk e.V.,
Vorstandsvorsitzender Albertinen-Stiftung


Albertinen-Stiftung
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2348
Fax: (040) 5588-2955
E-Mail

Folder "Helfen Sie uns helfen" der Albertinen-Stiftung

Cover des Folders: zwei Mitarbeiterinnen und zwei Mitarbeiter in unterschiedlicher Arbeitskleidung sitzen hintereinander an einem Tisch

Dank der Spenden, die Freunde und Förderer der Albertinen-Stiftung zur Verfügung stellen, können wir Menschen helfen, die in Not geraten und innovative, diakonische Projekte fördern. Mit diesem Faltblatt wollen wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen.

PDF lesen

Broschüre "Vermächtnisse, Schenkungen und Spenden" der Albertinen-Stiftung

Cover der Broschüre: Drei Kinder auf dem Spielplatz gucken in die Kamera

Freude teilen - Zukunft gestalten - So können Sie helfen „Nächstenliebe erweist sich im Tun“ – Diese Tradition der Diakonie ist uns auch heute Vorbild, bei Innovationen im Gesundheitswesen ebenso wie bei der Hilfe für Arme und Schwache. Diese Broschüre ist als Anregung für Sie gedacht. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen, wenn Sie sich Gedanken darüber machen, was mit Ihrem Vermögen geschehen soll. Wir stehen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, wenn Sie Dinge, die Ihnen am Herzen liegen, in gute Hände weitergeben möchten.

PDF lesen

albertinen aktuell 1/2014

Cover der Albertinen aktuell: Blick in die lichtdurchflutete Eingangshalle des Neubau am Albertinen-Krankenhaus

Die neueste Ausgabe "albertinen aktuell 1/2014" mit Informationen aus allen Einrichtungen des Albertinen-Diakoniewerkes e.V.

PDF lesen

Image-Broschüre der Albertinen-Gruppe

Cover der Broschüre: Bilder aus der Medizin, der Pflege, dem Krankenhausneubau sowie von Mitarbeiterinnen und Patientinnen

Das Albertinen-Diakoniewerk ist heute mit jährlich über 100.000 Patienten, 3.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 200 Mio. Euro der größte diakonische Krankenhausträger in Hamburg

PDF lesen