Inhalt

Willkommen im Albertinen-Haus

Links: das Eingangsschild des Albertinen-Hauses; rechts: eine Pflegerin und eine ältere Dame freuen sich über die Blumen auf dem Balkon

Das Albertinen-Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie ist eine bundesweite anerkannte Einrichtung für Altersmedizin mit Sitz in Hamburg-Schnelsen.

Es gehört zu den größten geriatrisch-gerontologischen Einrichtungen in Norddeutschland und verzahnt unterschiedlichste Versorgungsangebote für ältere Menschen – von der Seniorenwohnung über die Tagespflege, die Krankenhaus- und tagesklinische Behandlung oder die Ambulante Geriatrische Rehabilitation bis hin zur autonomen stationären Wohngemeinschaft für Demenzkranke.

Innovative Projekte der Altersmedizin und –forschung wurden wiederholt auch bundesweit ausgezeichnet, so mit dem 1. Preis des Deutschen Präventionspreises 2005 für das Programm „Gesundheitsförderung im Alter“. Eine eigene geriatrische Forschungsabteilung sowie zahlreiche Angebote zur geriatrischen Fort- und Weiterbildung in der Albertinen-Akademie unterstreichen den ganzheitlichen Ansatz. Seit 2002 schließlich ist das Albertinen-Haus – Zentrum für Geriatrie und Gerontologie wissenschaftliche Einrichtung der Universität Hamburg.

Unsere Einrichtungen und Angebote

Medizinisch-geriatrische Klinik

Photo des Eingangs des Albertinen-Hauses

Die Medizinisch-Geriatrische Klinik ist Wissenschaftliche Einrichtung an der Universität Hamburg und auf die Behandlung von Patienten mit Alterskrankheiten spezialisiert.


Geriatische Tagesklinik

Eine Pflegekraft lächelt einen älteren Patienten an

Die geriatrische Tagesklinik kann gegebenenfalls stationäre Krankenhausbehandlung vermeiden oder eine frühere Entlassung aus dem vollstationären Bereich ermöglichen.


Ambulante-Geriatrische Rehabilitation

Eine Ergotherapeutin führt die Hand eines älteren Patienten

Die Ambulante Geriatrische Rehabilitation ist eine geriatrische Versorgungsform, welche die Selbstversorgungsfähigkeit des Patienten erhält und Pflegebedürftigkeit vermeidet.


Ambulanter Pflegedienst

Eine Mitarbeiterin des Albertinen Ambulanten Pflegedienstes im Einsatz

Der Albertinen Ambulanter Pflegedienst in Hamburg-Schnelsen gewährt in der vertrauten häuslichen Umgebung optimale Unterstützung.


Max Herz-Haus

Eine ältere Dame lächelt beim Äpfelschälen in die Kamera

Das vom Bund und der Freien und Hansestadt Hamburg geförderte Modellprojekt Max Herz-Haus macht spezielle Angebote für demenziell Erkrankte und deren Angehörige.


Beratungsstelle Demenz

Photo von Frau Reinhard während einem Beratungsgespräch

Die Beratungsstelle steht Angehörigen und Betroffenen von Demenz fachlich und menschlich kompetent zur Seite.


Medizinisch-Geriatrische Forschung

Langbehn-Haus, Sitz der Geriatrischen Forschungsabteilung

In der Abteilung für klinisch-geriatrische Forschung und Dokumentation werden Projekte zu verschiedenen geriatrisch-gerontologischen Themen durchgeführt.


Wohnpflege-Einrichtung

Eine Mitarbeiterin und eine ältere Patientin umarmen sich und lächeln dabei

In drei Wohngruppen werden vor allem Menschen betreut und gepflegt, deren körperlichen und zum Teil kognitiven Kräfte eingeschränkt sind.


Service-Wohnen

Photo von der Außenansicht der Albertinen-Haus - Wohnanlage

Die Senioren-Wohnanlage des Albertinen-Hauses in Hamburg-Schnelsen bietet auf der Grundlage des "betreuten Wohnens" Selbständigkeit mit Sicherheit.


Freizeitangebote/Prävention

Das Photo zeigt Frau Zwick und eine ältere Dame beim Therapeutischen Krafttraining

Gönnen Sie sich Ihr individuelles Fitness- und Wohlfühlprogramm. Für Fitness im Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele.


Logo Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie

Albertinen-Haus
Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

Telefon: (040) 5581-0
Fax: (040) 5581-1206
E-Mail