Inhalt

Seminare Herz- und Gefäßmedizin 2015

Illustration eines leuchtenden Herzsymbols vor schwarzem Hintergrund

Die "Albertinen Patienten-Uni" bietet insgesamt vier Seminare zur Herz- und Gefäßmedizin im Jahr 2015 an.

Wir möchten dem Dialog mit Ihnen noch mehr Raum geben, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Zudem haben wir das Themenspektrum ausgeweitet und werden hierzu auch Experten außerhalb des Herz- und Gefäßzentrums einbeziehen. Wir können Ihnen also spannende Abende versprechen!

Im Anschluss an die Seminare haben Sie Gelegenheit zu Gesprächen mit den Experten bei einem kleinen Imbiss.

Wir stellen Ihnen die vier Seminare im Jahr 2015 vor, für die Sie sich übrigens auch gleich online anmelden können:

  • 28.04.2015: Taktloses Herz: Herzrhythmusstörungen in den Griff bekommen
  • 23.06.2015: Intensivmedizin: Erwartungen - Möglichkeiten - Grenzen
  • 22.09.2015: Die defekte Aortenklappe: Operation oder Intervention? - Konkurrenz oder Ergänzung
  • 24.11.2015: Brustschmerz: Wann droht Gefahr?

Albertinen Patienten-Uni, Seminar I: Taktloses Herz: Herzrhythmusstörungen in den Griff bekommen

 28. April 2015, 17 bis 19 Uhr

  • Inhalt:
    • zu schneller Herzschlag
    • zu langsamer Herzschlag
    • Extraschläge
    • Vorhof- und Kammerflimmern
  • Didaktik: Vorlesungen und Fragerunde
  • Referenten:
    • Prof. Dr. Herbert Nägele - Leitender Arzt Department Herzinsuffizienz und Devicetherapie Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, Albertinen-Krankenhaus
    • PD Dr. Korff Krause - Leitender Oberarzt Klinik für Kardiologie Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, Albertinen-Krankenhaus
    • Dr. Thomas Zerm - Leitender Arzt Department für Elektrophysiologie, Albertinen Herz- und Gefäßzentrum

Ort: Albertinen-Krankenhaus, Süntelstraße 11a, 22457 Hamburg

Um Anmeldung bis zum 24. April 2015 wird gebeten: jetzt anmelden

Albertinen Patienten-Uni, Seminar II: Intensivmedizin: Erwartungen - Möglichkeiten - Grenzen

23. Juni 2015, 17 bis 19 Uhr

  • Inhalt: 
    • Maximaltherapie
    • Apparatemedizin
    • Patientenverfügung
    • Sterbehilfe
  • Didaktik: Podiumsgespräch und Fragerunde
  • Referenten:
    • Dr. med. Peter Kremer - Chefarzt Klinik für Kardiologie Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, Albertinen-Krankenhaus
    • Dr. Dr. Jörg Kersten - Oberarzt Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Ärztlicher Manager Intensivmedizin, Albertinen-Krankenhaus
    • Pastor Markus Kolbe - Krankenhaus-Seelsorger, Albertinen-Krankenhaus
    • Andrea Westphalen - Gesundheits- und Krankenpflegerin Intensivstation, Klinische Ethikberaterin, Albertinen Krankenhaus
    • Wolfhard Tietgen - Rechtsanwalt und Notar, Norderstedt

Ort: Albertinen-Krankenhaus, Süntelstraße 11a, 22457 Hamburg

Um Anmeldung bis zum 19. Juni 2015 wird gebeten: jetzt anmelden

Albertinen Patienten-Uni, Seminar III: Die defekte Aortenklappe: Operation oder Intervention? - Konkurrenz oder Ergänzung?

 22. September 2015, 17 bis 19 Uhr

  • Inhalt: 
    • Konventionelle OP-Verfahren in der Herzchirurgie
    • Kathetergestützte Herzklappenbehandlung
    • Transapikale OP/Not-OP bei TAVI
  • Didaktik: Vorlesungen und Fragerunde
  • Referenten:
    • Prof. Dr. Friedrich-Christian Rieß - Chairman Herz- und Gefäßzentrum, Chefarzt Klinik für Herzchirurgie, Albertinen-Krankenhaus
    • Prof. Dr. Joachim Schofer - Leitender Arzt Department perkutane Behandlung von Herzklappenerkrankungen Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, Albertinen-Krankenhaus
    • Dr. Lorenz Hansen - Leitender Oberarzt Klinik für Herzchirurgie, Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, Albertinen-Krankenhaus
    • Julian Witt - Oberarzt Klinik für Kardiologie, Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, Albertinen-Krankenhaus

Ort: Albertinen-Krankenhaus, Süntelstraße 11a, 22457 Hamburg

Um Anmeldung bis zum 18. September 2015 wird gebeten: jetzt anmelden

Albertinen Patienten-Uni, Seminar IV: Brustschmerz: Wann droht Gefahr?

24. November 2015, 17 bis 19 Uhr

  • Inhalt: 
    • Durchblutungsstörungen des Herzmuskels
    • Der akute Herzinfarkt
    • Die krankhafte Erweiterung der Aorta
    • Einriss der Aorta
  • Didaktik: Vorlesung und Fragerunde
  • Referenten:
    • Prof. Dr. Friedrich-Christian Rieß - Chairman Herz- und Gefäßzentrum, Chefarzt Klinik für Herzchirurgie, Albertinen-Krankenhaus
    • PD Dr. Korff Kraus - Leitender Oberarzt Klinik für Kardiologie, Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, Albertinen Krankenhaus
    • Dr. Lars Kock - Chefarz Klinik für Gefäß und endovaskuläre Chirurgie, Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, Albertinen-Krankenhaus

Ort: Albertinen-Krankenhaus, Süntelstraße 11a, 22457 Hamburg

Um Anmeldung bis zum 20. November 2015 wird gebeten: jetzt anmelden