Inhalt

Tumormedizin

Moderne Krebsbehandlung geschieht "interdisziplinär" - Spezialisten unterschiedlicher Fachdisziplinen wie etwa der Inneren Medizin, der Chirurgie, der Radiologie, Gynäkologie oder Urologie arbeiten eng zusammen, um Diagnose und Therapie individuell genau abzustimmen. Ziel ist es, eine für den einzelnen Patienten optimale Behandlung zu erreichen.

Krebserkrankungen werden sowohl im Albertinen-Krankenhaus als auch im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus behandelt.

Albertinen-Krankenhaus

Tumorzentrum

Eine Frau mit einem farbenfrohen Kopftuch zusammen mit ihrer Tochter

Moderne Krebsbehandlung stützt sich auf ein fein abgestimmtes Zusammenspiel verschiedenster Fachdisziplinen. Das Albertinen-Tumorzentrum erfüllt diese wichtige Voraussetzung


Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie

OP-Besteck für einen operativen Eingriff

Die Klinik behandelt Patienten aus allen Bereichen der Viszeral-, Thorax-, und Gefäßchirurgie; besondere Spezialisierung ist die onkologische Chirurgie


Innere Medizin

Ein Bild von einer Ultraschalluntersuchung, auch Sonografie genannt

Besondere Schwerpunkte der Klinik für Innere Medizin sind die Bereiche Gastroenterologie, Hepatologie und Onkologie


Gynäkologie

In der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe werden jährlich rund 2500 Frauen mit gynäkologischen Erkrankungen behandelt


Urologie

Ein Wasserfall in Island

In der Klinik für Urologie werden Krankheiten des Harntraktes und der männlichen Genitalorgane behandelt. Besonderer Schwerpunkt: Hodentumore


Radiologie

Ein Patient während einer Computertomografie

Das Institut für Radiologie verfügt über eine moderne Ausstattung. Pro Jahr werden circa 60.000 radiologische Leistungen an mehr als 18.000 Patienten erbracht


Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Chirurgie

Ein Team von Ärzten während einer OP

Die Abteilung für Chirurgie teilt sich in die Schwerpunktbereiche "Allgemein- und Viszeralchirurgie" sowie "Orthopädie und Unfallchirurgie" auf


Innere Medizin

Ärtzin und Arzt am Bett einer Patientin, er hält die Hand der Patientin

Die Abteilung für Innere Medizin bietet für alle Patienten mit akuten und chronischen internistischen Erkrankungen eine moderne und leistungsstarke Versorgung an


Gynäkologie

Zwei Ärzte beim Ultraschall

Schwerpunkte der Gynäkologie sind verschiedenste Senkungs- und Inkontinenz-Operationen, Krebsoperationen sowie minimalinvasive Eingriffe per Laparoskop


Radiologie

Eine Untersuchung im Magnetresonanztomographen hinter Glas

In der radiologischen Abteilung werden bildgebende diagnostische Verfahren mit modernster apparativer Technik eingesetzt